DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Website www.tourific.de

Stand: 30.10.2021

Verantwortlicher:

Sylvie Möller

Bruno-Lauenroth-Weg 8

22417 Hamburg

sm@tourific.de

 

 

I. ALLGEMEINE ANGABEN

 

1) Verarbeitung von personenbezogenen Daten

 

Wir verarbeiten im Rahmen der Website personenbezogene Daten von Dir unter anderem wie folgt (weitere Datenverarbeitungen im Rahmen der Website entnimmst Du bitte den nachfolgenden Ziffern dieser Datenschutzerklärung):

 

Logfiles beim Besuch der Website

 

Bei der Nutzung unserer Webseite werden von unserem Hostinganbieter bei jedem Zugriff auf die Server sog. „Logfile“-Daten protokolliert wie bspw. Name der aufgerufenen Website, zuvor besuchte Seite („Referrer“-URL), Produkt- und Versionsinformation des verwendeten Browsers und des Betriebssystems, anfragender Provider, Datum und Uhrzeit des Zugangs, verwendete Suchmaschinen, Land des Zugriffs, übertragene Datenmenge, Namen heruntergeladener Dateien und IP-Adresse. 

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse zur Speicherung der Logfile-Daten liegt in der Gewährleistung der Systemsicherheit einschließlich der Aufklärung von Missbrauch. Die IP-Adressen wird nach höchstens 7 Tagen gelöscht, sofern sie nicht aufgrund eines sicherheitsrelevanten Vorfalls länger benötigt wird, bspw. zur Aufklärung oder zu Beweiszwecken.

 

Kontaktanfragen

 

Bei Kontaktanfragen verarbeiten wir Deine personenbezogenen Daten wie Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer o.ä., die wir für die Beantwortung Deiner Anfrage benötigen.

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen von Kontaktanfragen ist Art. 6 Abs. 1 b) Datenschutzgrundverordnung.

 

Im Rahmen von Kontaktanfragen speichern wir Deine personenbezogenen Daten so lange, wie es für die Bearbeitung Deiner Anfrage erforderlich ist, zuzüglich einer angemessenen Aufbewahrungsfrist für Rückfragen.

 

Die Bereitstellung dieser personenbezogenen Daten ist nicht gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsschluss erforderlich. Wenn Du uns diese Daten nicht zur Verfügung stellst, können wir allerdings Deine Kontaktanfrage nicht oder - im Falle eingeschränkter Kontaktangaben – nicht auf allen abgefragten Kommunikationswegen beantworten.
 

Bestellungen

 

Bei Deiner Bestellung verarbeiten wir Deine personenbezogenen Daten wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, Zahlungsdaten o.ä., die wir für die Erfüllung des Vertragsverhältnisses mit Dir oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Deine Anfrage hin erfolgen, benötigen.

 

Deine im Rahmen von Registrierung bzw. Bestellungen erhobenen personenbezogene Daten speichern wir jeweils so lange, wie es für die Erfüllung des Vertragsverhältnisses (ggf. einschließlich der Bereitstellung des Kundenkontos) und/oder zur Durchführung auf Deine Anfrage hin erfolgender vorvertraglicher Maßnahmen und/oder im Hinblick auf Gewährleistungs-, Garantie- oder vergleichbare Verpflichtungen und/oder oder im Hinblick auf gesetzliche Aufbewahrungsfristen erforderlich ist.

 

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung Deiner im Rahmen von Registrierung bzw. Bestellungen erhobenen personenbezogenen Daten sind Art. 6 Abs. 1 b) und Art. 6 Abs. 1 c) Datenschutzgrundverordnung.

 

Die Bereitstellung dieser personenbezogenen Daten ist nicht gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben. Sie ist aber für den Vertragsabschluss, also die Durchführung der Registrierung bzw. Bestellung erforderlich, soweit die betreffenden Angaben in unserem Bestellablauf zwingend (statt nur freiwillig) vorzunehmen sind. 

 

Chat-Kommunikation im Zuge der Stadttouren

 

Deine Chat-Kommunikation verarbeiten wir für Zwecke der Durchführung der Stadttouren. Darüber hinaus verarbeiten wir sie zur Optimierung der Stadttouren. 

 

Deine Chat-Kommunikation speichern wir jeweils so lange, wie es für die Erfüllung des Vertragsverhältnisses (Durchführung der Stadttour) und/oder zur Durchführung auf Deine Anfrage hin erfolgender vorvertraglicher Maßnahmen und/oder im Hinblick auf Gewährleistungs-, Garantie- oder vergleichbare Verpflichtungen und/oder oder im Hinblick auf gesetzliche Aufbewahrungsfristen erforderlich ist.

 

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung Deiner im Rahmen der Registrierung und/oder Profileinträgen erhobenen personenbezogenen Daten sind Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO (Vertragserfüllung) und Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO (berechtigte Interessen), wobei in letzterem Falle unsere berechtigten Interessen in der Optimierung der Stadttouren liegen.

 

Newsletter


Wenn Du Dich für unseren Newsletter anmeldest, verarbeiten wir die dabei erhobenen Daten wie E-Mail-Adresse, Anrede etc. zu Zwecken des Versands des Newsletters. 

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten im Rahmen der Zusendung unserer Newsletters ist Art. 6 Abs. 1 a) Datenschutzgrundverordnung.


Wir speichern die personenbezogenen Daten, die wir für die Versendung des Newsletters benötigen, so lange, bis Du Deine Einwilligung in den Erhalt des Newsletters widerrufst.

 

Soweit Angaben im Rahmen der Newsletter-Anmeldung zwingend (statt nur freiwillig) vorzunehmen sind, können wir Deine Newsletter-Anmeldung ohne diese Angaben nicht entgegennehmen.

 

2) Verwendung von Cookies

 

In diesem Abschnitt informieren wir Dich über den Einsatz von Cookies auf unserer Website.

 

a)   Beschreibung und Funktionsweise

 

Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Nutzer ermöglichen.

 

b)   Eigene Cookies

 

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzung der Website für den Besucher einfacher und bequemer zu gestalten bzw. bestimmte Funktionen überhaupt erst zu ermöglichen. 

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch uns im Zusammenhang mit der Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 f) Datenschutzgrundverordnung („berechtigtes Interesse“). Das berechtigte Interesse ergibt sich aus den oben genannten Zwecken.

 

Im Rahmen der Nutzung von Cookies speichern wir Deine personenbezogenen Daten so lange, wie es nötig ist, um die Nutzung unserer Webseite einfacher und bequemer zu gestalten. Unsere Cookie Declaration findest Du hier.

 

c)   Cookies Dritter

 

Auf der Website können auch Cookie von Drittanbietern verwendet werden, um Informationen von unserer Webseite und anderen Stellen im Internet zu erfassen oder zu erhalten und diese Informationen dann zu nutzen, um bspw. Webtracking-Dienste, Bewertungsdienste oder auf Zielgruppen ausgerichtete Werbeanzeigen anzubieten. 

 

Im Rahmen der Nutzung von Cookies werden Deine personenbezogenen Daten so lange gespeichert, wie es nötig ist, um die oben beschriebenen Zwecke zu erreichen.

 

Soweit die Datenverarbeitung für die oben beschriebenen Zwecke mit Deiner Einwilligung erfolgt, ist Rechtsgrundlage Artikel 6 Absatz 1 a) DSGVO (Einwilligung). Im Übrigen erfolgt die Datenverarbeitung auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 f) DSGVO („berechtigte Interessen“), wobei die berechtigten Interessen in den oben genannten Zwecken liegen.


d)   Widerruf/ Widerspruch/ Einstellungen

 

Du hast jederzeit die Möglichkeit, eine erteilte Einwilligung in das Setzen von Cookies zu widerrufen oder der Datenverarbeitung durch Cookies zu widersprechen, indem Du die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers löschst.

 

Auch kannst Du Deinen Browser so einstellen, dass eine Speicherung von Cookies nur akzeptiert wird, wenn Du dem zustimmst.

 

Was Anzeigen-Cookies anbelangt, so kannst Du viele davon über folgende Dienste blockieren und/oder verwalten:

 

www.aboutads.info/choices/
           
www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/

www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp

Wenn Du jedoch Cookies ablehnst, kannst Du möglicherweise bestimmte Website-Funktionen, Services, Anwendungen oder Tools möglicherweise nicht nutzen.

3) Hosting durch Wix

Diese Website wurde mit Wix.com Ltd. Namal 40, 6350671 Tel Aviv, Israel (nachfolgend "Wix") erstellt und wird auch auf deren Servern gehostet. Wix trifft physische, elektronische und verfahrenstechnische Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der personenbezogenen Daten seiner Nutzer und den Website-Besuchern.

 

Wix ist zertifizierter Teilnehmer des EU-US Privacy Shield Frameworks. Wix hat sich dazu verpflichtet, sämtliche von Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) enthaltenen personenbezogenen Daten gemäß dem Privacy Shield Framework entsprechend dessen geltenden Prinzipien zu handhaben. Weitere Informationen über das Privacy Shield Framework findest Du auf der Privacy Shield Liste des US-Handelsministeriums unter:

https://www.privacyshield.gov

 

Wix trägt die Verantwortung für die Verarbeitung von erhaltenen personenbezogenen Daten im Rahmen des Privacy Shield Frameworks und leitet diese anschließend an eine Drittpartei weiter, die im Namen von Wix als Vertreter in dessen Namen handelt. Wix handelt bei jeglicher Weitervermittlung von personenbezogenen Daten aus der EU, einschließlich der Haftungsbestimmungen für die Weitervermittlung, gemäß den Privacy Shield Prinzipien.

 

Bezüglich gemäß dem Privacy Shield Framework enthaltenen oder übertragenen personenbezogenen Daten unterliegt Wix den Regulierungs- und Durchsetzungsbefugnissen der U.S. Federal Trade Commission (FTC). In bestimmten Situationen ist Wix möglicherweise dazu verpflichtet, personenbezogene Daten auf behördliche Anordnung hin offenzulegen, einschließlich zur Einhaltung von Bestimmungen zur nationalen Sicherheit oder Strafverfolgung.

 

Die vollständige Datenschutzerklärung von Wix findest Du hier: 

https://de.wix.com/about/privacy#

 

4) Newsletter Versand durch SendinBlue

Diese Website nutzt SendinBlue für den Versand von Newslettern. Anbieter ist SendinBlue SAS, 55 rue d’Amsterdam, 75008 Paris, Frankreich. SendinBlue ist ein Dienst, mit dem der Newsletterversand organisiert und analysiert werden kann. Die von Dir eingegebenen Daten (z.B. E-Mail-Adresse) zum Zweck des Bezugs des Newsletters werden auf den Servern von SendinBlue gespeichert. Diese Daten werden bis zu Deiner Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters von den Servern von SendinBlue gelöscht. 

Die mit SendinBlue versandten Newsletter ermöglichen mir die Analyse des Verhaltens der Newsletterempfänger. Hierbei kann u. a. analysiert werden, wie viele Empfänger die Newsletternachricht geöffnet haben und wie oft welcher Link im Newsletter angeklickt wurde. Bei allen Links in der E-Mail handelt es sich um sogenannte Tracking-Links, mit denen Deine Klicks gezählt werden können.

Wenn Du keine Analyse durch SendinBlue wünschst, musst Du den Newsletter abbestellen. Hierfür wird in jedem Newsletter ein entsprechender Link zur Verfügung gestellt. Des Weiteren kannst Du Deine Einwilligung auch jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an die oben genannte Adresse widerrufen.

Näheres entnimmst Du den Datenschutzbestimmungen von SendinBlue unter: 

https://de.sendinblue.com/legal/privacypolicy/

5) Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Dich ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. 

Deine IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Soweit Cookies auf der Website nicht ohnehin lediglich bei Erteilung einer entsprechenden Einwilligung gesetzt werden, kannst Du die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deines Browser-Software verhindern; wir weisen Dich jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen kannst. 

 

Die im Rahmen der Verwendung von Google Analytics verarbeiteten Daten werden nach 26 Monaten automatisch gelöscht.

 

Soweit die Datenverarbeitung für die oben beschriebenen Zwecke mit Ihrer Einwilligung erfolgt, ist Rechtsgrundlage Artikel 6 Absatz 1 a) DSGVO (Einwilligung). Im Übrigen erfolgt die Datenverarbeitung auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 f) DSGVO („berechtigte Interessen“), wobei die berechtigten Interessen in den oben genannten Zwecken liegen.

Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Google garantiert durch die Zertifizierung unter dem Privacy-Shield-Abkommen, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.

6) Google Tag Manager

Auf unserer Webseite verwenden wir den Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“). Google garantiert durch die Zertifizierung unter dem Privacy-Shield-Abkommen, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.

Der Google Tag Manager ist ein Tool von Google zur Einbindung, Verwaltung und weiterführenden Nutzung von Google-Diensten und Diensten von Drittanbietern auf unserer Website für Analyse-, Websiteoptimierungs- und/oder Werbezwecke. Diese Dienste werden durch Tags (also zusätzliche Programmierungen, die in den Quellcode unserer Website eingefügt werden) auf unserer Website eingebunden.

Der Tag Manager selbst (der die Tags implementiert) greift nach Angaben von Google nicht auf die über die Tags erhobenen Daten zu. 

 

Ausführlichere Informationen zur Datenverarbeitung findest Du auf den Seiten von Google:

https://www.google.com/intl/de/tagmanager/faq.html

https://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html

https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

 

Du kannst Deiner Erfassung durch den Google Tag Manager jederzeit widersprechen. Siehe dazu Buchstabe d. im Abschnitt „Cookies“ dieser Datenschutzerklärung.

7) Google Ads (vormals Google AdWords) Conversion Tracking und Remarketing

Diese Website verwendet Google Ads (früher Google AdWords), um Produkte und Angebote auf externen Websites zu bewerben. Im Rahmen dieser Werbemaßnahmen durch Google Ads verwendet die Website das Conversion-Tracking der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”). Damit kann in Relation zu den Daten der Werbekampagne ermittelt werden, wie erfolgreich die einzelnen Werbemaßnahmen sind. Diese Werbemittel werden durch Google über sogenannte „Ad Server“ ausgeliefert. Der Ad Server nutzt Cookies, um durch bestimmte Parameter den Erfolg zu messen. Parameter können Einblendung der Anzeigen oder Klicks durch die Nutzer sein. Sofern Du über eine Google-Anzeige auf unsere Website gelangt bist, wird von Google Adwords ein Cookie auf Deinem Computer gespeichert. Diese Cookies verlieren in der Regel nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und sollen nicht dazu dienen, Dich persönlich zu identifizieren. Zu diesem Cookie werden in der Regel als Analyse-Werte die Unique Cookie-ID, die Anzahl der Ad Impressions pro Platzierung (Frequency), die letzte Impression (relevant für Post-View-Conversions) sowie Opt-out-Informationen (Markierung, dass der Nutzer nicht mehr angesprochen werden möchte) gespeichert. Diese Cookies ermöglichen Google, Deinen Internetbrowser wieder zu erkennen. Sofern ein Nutzer bestimmte Seiten der Website eines AdWords-Kunden, also in diesem Falle TOURIFIC, besucht und das auf seinem Computer gespeicherte Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jedem Adwords-Kunden wird ein anderes Cookie zugeordnet. Cookies können somit nicht über die Webseiten von Adwords-Kunden nachverfolgt werden. Die Website selbst erhebt und verarbeitet in den genannten Werbemaßnahmen keine personenbezogenen Daten. Google stellt uns statistische Auswertungen zur Verfügung, anhand welcher wir erkennen können, welche der eigesetzten Werbemaßnahmen besonders effektiv sind.

Rechtsgrundlage für die Verwendung von Google Ads Conversion-Tracking ist Artikel 6 (1) f (Rechtmäßigkeit der Verarbeitung), denn es besteht ein berechtigtes Interesse gezielte Werbemaßnahmen durchzuführen.

Die Website verwendet die Remarketing-Funktion innerhalb des Google Ads-Dienstes. Mit der Remarketing-Funktion können Nutzer dieser Webseite auf anderen Webseiten innerhalb des Google Werbenetzwerks (z.B. in der Google Suche, auf YouTube, sog. „Google Anzeigen“ oder auf anderen Webseiten) auf deren Interessen basierende Werbeanzeigen präsentieren. Dafür wird die Interaktion der Nutzer auf unserer Webseite analysiert, z.B. für welche Angebote sich der Nutzer interessiert hat, um auch nach dem Besuch unserer Webseite auf anderen Seiten zielgerichtete Werbung anzeigen zu können. Hierfür speichert Google Cookies auf den Endgeräten der Nutzer, die bestimmte Google-Dienste oder Webseiten im Google Displaynetzwerk besuchen. Über diese Cookies werden die Besuche dieser Nutzer erfasst. Die Cookies dienen zur eindeutigen Identifikation eines Webbrowsers auf einem bestimmten Endgerät und nicht zur Identifikation einer Person.

Mehr Informationen zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking findest Du in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/ und auf dieser Seite findest Du noch mehr  Informationen über die Nutzung von Daten durch Google: 

https://policies.google.com/technologies/partner-sites.

Du kannst Deinen Browser so einstellen, dass Du über das Setzen von Cookies informiert wirst und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

8) Google Web Fonts

 

Diese Website verwendet Web Fonts von Google, ein Dienst der Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Irland.

Durch den Einsatz dieser Web Fonts wird es möglich, Dir die von uns gewünschte Darstellung der Website zu präsentieren, unabhängig davon, welche Schriften Dir lokal zur Verfügung stehen. Dies erfolgt über den Abruf der Google Web Fonts von einem Server von Google in den USA und der damit verbundenen Weitergabe Deiner Daten an Google. Dabei handelt es sich um Deine IP-Adresse und welche Seite Du besucht hast. 

Wir verwenden Google Web Fonts zu Optimierungszwecken, insbesondere um die Nutzung der Webseite für Dich zu verbessern und um deren Ausgestaltung nutzerfreundlicher zu machen. Als Betreiber dieser Website habe ich ein berechtigtes Interesse an der optimalen Darstellung und Übertragung meines Webauftritts. Der Einsatz von Google Web Fonts erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. ​

Einzelheiten über Google Web Fonts findest Du unter: 

https://www.google.com/fonts#AboutPlace:about 

und weitere Informationen in den Datenschutzbestimmungen von Google: 

https://policies.google.com/privacy/partners?hl=de

9) Chatbot von Snatchbot

 

Diese Website bietet einen eigenen Chatbot für die Kontaktaufnahme an. Dieser Chatbot arbeitet auf der Basis des Tools SnatchBot. Der Anbieter ist die Snatch Group Ltd. hat seinen Sitz in 8 Abba Eban Blvd, Herzliya Pituach, 46120 Israel. Israel wird von der Europäischen Kommission als ein Land betrachtet, das einen angemessenen Schutz für personenbezogene Daten von Bürgern aus EU-Mitgliedsstaaten bietet.

 

EU-US Privacy Shield: SnatchBot Ltd. ist zertifizierter Teilnehmer des EU-US Privacy Shield Frameworks. SnatchBot Ltd. hat sich dazu verpflichtet, sämtliche von Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) erhaltenen personenbezogenen Daten gemäß dem Privacy Shield Framework entsprechend dessen geltenden Prinzipien handzuhaben. Weitere Informationen über das Privacy Shield Framework findest Du auf der Privacy Shield Liste des US-Handelsministeriums.

 

Der Chatbot verwendet Cookies, die auf Deinem Computer gespeichert werden. Für die Kontaktaufnahme über diesen Chatbot speichern wir personenbezogenen Daten zu Deinem Anliegen. Deine IP-Adresse wird nach der Verarbeitung und vor der Speicherung anonymisiert. Die Chatbot-Cookies verbleiben auf Deinem Endgerät, bis Du sie löschst. Du kannst Deinen Browser so einstellen, dass Du über das Setzen von Cookies informiert wirst und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

 

Mehr Information zu der Privacy Policy von SnatchBot findest Du hier:

https://d14ctajtgrugd.cloudfront.net/pdf/PrivacyPolicy.pdf

10) PayPal

Diese Website ermöglicht die Bezahlung via PayPal. Anbieter des Bezahldienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg.

Wenn Du mit PayPal bezahlst, erfolgt eine Übermittlung der von Dir eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal. Die Übermittlung Deiner Daten an PayPal erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Ein Widerruf Deiner bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. In der Vergangenheit liegende Datenverarbeitungsvorgänge bleiben bei einem Widerruf wirksam.

11) Klarna

Diese Website ermöglicht die Bezahlung via Klarna. Anbieter des Bezahldienstes ist die Klarna AB, Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden. Beim Bezahlen mit Klarna (Klarna-Checkout-Lösung), erhebt Klarna verschiedene personenbezogene Daten von Dir. 

 

Einzelheiten findest Du in der Datenschutzerklärung von Klarna unter: 

https://www.klarna.com/de/datenschutz/.

Klarna verwendet Cookies, um damit die Klarna-Checkout-Lösung zu optimieren. Diese Optimierung stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Cookies sind kleine Textdateien, die Dein Webbrowser auf Deinem Endgerät speichert. Cookies von Klarna verbleiben auf Deinem Endgerät bis Du eine Löschung vornimmst.

 

Einzelheiten zum Einsatz von Klarna-Cookies findest Du unter: 

https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/policy/cookie/de_de/checkout.pdf.

Die Übermittlung Deiner Daten an Klarna erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Ein Widerruf Deiner bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. In der Vergangenheit liegende Datenverarbeitungsvorgänge bleiben bei einem Widerruf wirksam.

12) Betroffenenrechte

 

Du hast gemäß Art. 15 Datenschutzgrundverordnung das Recht Auskunft über die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten zu verlangen ("Auskunftsrecht der betroffenen Person").

 

Du hast gemäß Art. 16 Datenschutzgrundverordnung das Recht, die Berichtigung und Löschung Dich betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen ("Recht auf Berichtigung").

 

Gemäß Art. 17 Datenschutzgrundverordnung kannst Du die Löschung Dich betreffender personenbezogener Daten verlangen, sofern einer der dort aufgeführten Gründe zutrifft ("Recht auf Vergessenwerden").

 

Ebenso hast Du gemäß Art. 18 Datenschutzgrundverordnung das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Dich betreffender personenbezogener Daten zu verlangen, wenn eine der dort aufgeführten Voraussetzungen zutrifft ("Recht auf Einschränkung der Verarbeitung").

 

Du hast gemäß Art. 20 Datenschutzgrundverordnung das Recht, Dich betreffende personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt zu bekommen und diese Daten einem anderen Verantwortlichen übermitteln zu lassen ("Recht auf Datenübertragbarkeit").

 

Widerruf von Einwilligungen: S. Abschnitt „Widerrufsrecht“ in dieser Datenschutzerklärung. 

 

Widerspruchsrecht: Siehe Abschnitt „Widerspruchsrecht“ in dieser Datenschutzerklärung. 

 

Du hast das Recht Dich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Ludwig-Erhard-Str. 22, 7. OG, 20459 Hamburg.

                                                     

13) Widerrufsrecht

 

Deine ggf. erteilte Einwilligung in die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten kannst Du jederzeit widerrufen, bspw. per E-Mail an unsere eingangs genannten E-Mail-Adresse. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird dadurch nicht berührt.

14) Widerspruchsrecht

 

Soweit unsere Datenverarbeitung auf Artikel 6 Absatz 1 f) DSGVO beruht („berechtigte Interessen“), hast Du nach näherer Maßgabe des Artikel 21 DSGVO das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. 

II. DATENVERARBEITUNG AUF DER FACEBOOK- UND INSTAGRAM SEITE

1) Einleitung

Bei Deinem Besuch der TOURIFIC-Facebook– oder Instagram-Seite werden bestimmte Informationen über Dich verarbeitet. Allein Verantwortlicher für diese Verarbeitung personenbezogener Daten ist die Facebook Ireland Ltd (Irland/EU). Weitere Hinweise über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Facebook erhältst Du hier:

https://www.facebook.com/privacy/explanation 

 

2) Seiten-Insights

Facebook stellt uns in anonymisierter Form Statistiken und Einblicke für unsere Facebook- und Instagram-Seite bereit. Mit diesen sogenannten „Seiten-Insights“ können Erkenntnisse über die Arten von Handlungen gewonnen werden, die Personen auf den Seiten vornehmen. Auf Grundlage von bestimmten Informationen über Personen, die die Seiten besucht haben, werden die Seiten-Insights erstellt. Es ist nicht möglich, die über die Seiten-Insights erhaltenen Informationen einzelnen Facebook- oder Instagram-Profilen zuordnen.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten dient unserem berechtigten Interesse, die Arten von vorgenommenen Handlungen auf den Seiten auszuwerten und anhand dieser Erkenntnisse die Seiten zu verbessern. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO. 

Die Verarbeitung erfolgt durch Facebook und uns als gemeinsam Verantwortliche. Die Verteilung der datenschutzrechtlichen Pflichten zwischen Facebook und uns ist in einer Vereinbarung über die Verarbeitung als gemeinsam Verantwortliche festgehalten. Einzelheiten über die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erstellung von Seiten-Insights sowie die wesentlichen Inhalte der zwischen uns und Facebook abgeschlossenen Vereinbarung erhältst Du hier: 

https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data 

3) Daten, die über die Social Media-Seiten mitgeteilt werden

Des Weiteren werden Informationen verarbeitet, die Du uns über die Facebook- oder Instagram-Seite mitgeteilt hast. Dazu zählen Facebook-/Instagram-Name, Kontaktdaten oder eine Mitteilung. Diese Verarbeitungen erfolgt als allein Verantwortlicher. Wir verarbeiten die Daten aufgrund unseren berechtigten Interesses, mit anfragenden Personen direkt in Kontakt zu treten. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO.