top of page
  • AutorenbildSylvie

Erfahrungsbericht: X-Scape - Der geheime Pfad

X-Scape verspricht in diesem Spiel eine geheimnisvolle Villa und noch ein noch geheimerer Pfad mit überraschenden und spannenden Rätseln. Kann das Spiel das Versprechen halten?


X-Scape - Der geheime Pfad - Spielvorbereitung

Am Morgen des Heilig Abends wagten wir uns zu zweit in die Welt von X-Scape - Der geheime Pfad. Die Erwartungen waren hoch, da uns das Thema und die Gestaltung der Raumkarten direkt ansprachen. Wir waren gespannt auf ein spannendes Rätselabenteuer, das ich von einem Freund geschenkt bekommen hatte. Doch leider wurde unsere Erfahrung von einigen Herausforderungen getrübt.


X-Scape - Der geheime Pfad - Spiel Deckel

Generell lässt sich sagen, dass die Logik, um die richtige Lösungskarte zu finden, gewöhnungsbedürftig war. Nach einigen Versuchen hatten wir uns daran gewöhnt, doch die EXIT Drehscheibe zählt inzwischen einfach mehr zu unserem Lieblings-Werk/Rätselzeug.


Die Story war insgesamt in Ordnung, Der Aufhänger war, dass wir den geheimen Pfad der Ascaní entdeckt haben! Dieser führte uns in eine mysteriöse Villa, in welcher wir nicht nur den Pfad sondern auch einen Freund gesucht haben.


Das erste Rätsel, mit dem wir konfrontiert wurden, erwies sich als unerwartet konstruiert und führte zu einem holprigen Start. Etwas unzufrieden und frustriert machten wir uns an das nächste Rätsel. Doch auch hier setzte sich unser Eindruck fort. Einige der Rätsel erschienen für uns nicht unbedingt logisch, da man hin und wieder mehr als nur ein Mal um die Ecke denken musste. Das verursachte das Gefühl, dass bestimmte Teile des Spiels nicht gut durchdacht oder klar kommuniziert waren.

  

Die Raumkarten hingegen waren ein visuelles Highlight. Die liebevolle Gestaltung trug zur Atmosphäre des Spiels bei und half dabei, sich in die Welt der Ascani zu vertiefen.


X-Scape - Der geheime Pfad - Alle Spielkarten

Insgesamt nahm das Spiel mehr Zeit in Anspruch als erwartet (keine Sorge, wir waren rechtzeitig zur Bescherung fertig 😌). Als Team von zwei Spielern erwarteten wir eine Herausforderung, aber in dem Team haben wir auch schon andere Spiele gut gelöst.


Somit war unsere Erfahrung mit X-Scape - Der geheime Pfad gemischt. Während die Raumkarten und die Story ansprechend waren, waren die konstruierten Rätsel und die gewöhnungsbedürftige Logik eher enttäuschend.


Als Ergebnis können wir keine klare Empfehlung für das Spiel aussprechen. Es könnte sein, dass es für andere Spieler besser geeignet ist, aber für uns war es keine herausragende Erfahrung. Du hast Interesse an dem Spiel? Dann kannst du es hier kaufen.

bottom of page